Der Sternhimmel über Tivoli



Hier entsteht in Kürze die neue Internetpräsenz des New Millenium Observatory South.
Eine Sternwarte auf der Astrofarm Tivoli in Namibia.

Die Farm liegt genau am Wendekreis des Steinbocks, 1345m über Meereshöhe.
Standort der Sternwarte : S 23° 27' 39,0" / E 18° 01' 04,0"






So sieht sie aus ...


... und (genau) diese Montierung ist drin !

Fornax 51 mit FS2 30V-Version


Ein Martini-Dobson


MoonLite CR3 Okularauszug mit Filterschwenksystem

14", 355mm f/5, HILUX-Beschichtung

Der Standort der neuen Sternwarte
mit freiem Blick bis tief in den Südhimmel


(Fahren Sie mit der Maus über die Buchstaben)

P = New Millenium Observatory South


Norden ist auf der rechten Seite.
Das Dach fährt genau nach Norden auf.

Die Sternwarte ist weitab von den Unterkünften,
um jedes bißchen Restlicht zu vemeiden,
in der Savanne Südafrikas.


(Fahren Sie mit der Maus über das Bild, um weitere Informationen zu den Sternwarten zu erhalten)

Weitere Fotos folgen in Kürze. Der Sternwarte ist gerade eben fertiggestellt worden. Die tragende Konstruktion wurde in einer Montagehalle in Windhoek zusammen geschweißt und mit einem LKW zur 180km entfernten Farm Tivoli gebracht. Dort wurde sie dann von einem Kran am vorgesehenen Standort aufgestellt und die Verkleidung angebracht. Die Sternwarte ist bis zum September 2009 fertig installiert. Im September wurde die Montierung exakt justiert, so das die Sternwarte ab der Saison 2010 betriebsbereit ist.

Kontakt

Thomas Tuchan

eMail : contact(ät)sternhimmel-ueber-tivoli.net

( Das "(ät)" durch "@" ersetzen )